Heinz Grobmeier

Foto: Hans Riepel

bereicherte in den 80er und 90er Jahren die Jazzszene mit der Avantgarde-Band „Die Negerländer“. Seit den 2000ern konzertiert der Multiinstrumentalist mit Ensembles aus verschiedenen Bereichen, darunter Gregorianik, Ethnomusik oder Klezmer. Außerdem ist er regelmäßig an Theatern tätig.

Do, 27. Mai, 19 Uhr: „Realität und Wahnsinn“ – Musikalische Lesung mit Schauspieler Martin Hofer und Musiker Heinz Grobmeier zu Texten von Robert Walser

Consent Management mit Real Cookie Banner